Freßwelpenkarussell

 

 

Finnmarklopet 500 km in Alta/Norwegen März 2015

Finnmarklopet 500, Alta, Heidi Vogel


 

Alta, Rennen Finnmark







Ich wollte unbedingt das Finnmarkslopet in Alta/Norwegen fahren. Am 08.März 2015 begann unser großes Abenteuer.  Im Vorfeld gab es jede Menge Organisation, d.h. Doghandler,  Unterkünfte  und Routenplanung  wurde schon in Deutschland erledigt. Weihnachten ging es dann wieder nach Drevdagen/ Schweden zum Training. Jetzt  mussten wieder Kilometer gefahren werden. Als Test wollten wir das Femund 400 fahren. Leider konnte es nicht beendet werden, da es wegen Orkan und white out abgebrochen wurde. Meine Freundin Kerstin Jugel  aus Dankmarshausen/Thüringen kam Ende März nach Drevdagen als Doghandler. Nun liefen alle vorbereiteungen für das Rennen. Fleisch  und Fisch hacken, Snacks vorbereiten, Säcke beschriften für die Checkpoints und das Equipment zusammen tragen. Nichts durfte vergessen werden!!!  


 

 

 

 

Finnmarklopet Vorbereitung


Am 01.März starteten wir von Drevdagen-Schweden nach Alta -Norwegen 1500 km . Eine sehr weite Reise mit unserem Gespannfahrzeug.

 

nen wir  

Storwartz - Femund 400

 

 

Finish Femund 400 km Röros,Norwegen
Start Femund 400 km
1 Stunde nach dem Start - Storwatz
Doghandler Alistair Harvey bei der Arbeit

 

 

 

 

 

Fulufjället
Polardistans 2011
Polardistanz 2011
Polardistanz 2009
Polardistanz- Abendämmerung
Schweden 2011 Training
Chatting Chap & Charming Betty
Chap & Betty
Steffi & Chap